Ja, die Bücher haben es Ihnen angetan. Sie sind eben doch mehr der intellektuelle Typ. Familienbande lassen Sie realtiv kalt, wenn Sie als alternative ein gutes Buch erwischen können.

Gegen Weihnachten haben Sie nichts, weil Sie mit Ihren Gedanken ohnehin woanders sind. Was Sie sich noch vorstellen könnten, wäre, ein gutes Konzert in der Weihnachtszeit zu besuchen. Danach sind Sie aber am liebsten allein oder höchstens zu zweit. Ein Glas guten Rotweins, leise Musik und - wie gesagt - schöne Bücher ... so kann Weihnachten ruhig kommen.